About This Project

Farbkonzept Altbau-Wohnung

„Im Farben-Dschungel ist es manchmal schwer, sich zurecht zu finden.
mattwerk hat uns mit Fachwissen und toller Beratung ein neues Wohn-Ambiente geschenkt. Tolle Farben und Mut, was ihr wirklich gelungen ist.“  

 

Ausgangslage

Die Wohnung hat durch den Riegelbau viele Holzbalken und ist mit wenig Tageslicht durchflutet. Drei der zu gestaltenden Räume haben allesamt einen Cotto-Boden. In der Küche ziert die Front ein cremiges Gelb. Die beiden Bäder sind heute in Grün und Taupe gestrichen, die Armaturen sind Weiss. Das Schlafzimmer hat trotz Fenstern wenig Tageslicht, viel Schattenwurf und einen Parkettboden. Es sind bereits viele warme Materialien in der Wohnung vorhanden.

 

Idee

Die vier Räume, die ihre aktuelle Farbigkeit ändern, sollen künftig eine Zusammengehörigkeit aufweisen. Generell soll mehr Ruhe in die Wohnung kommen. Dem hellen Weiss soll die Bühne entzogen werden.

 

Umsetzung

In der Küche haben wir zum warmen Cotto-Boden und der cremigen Küchenfront ein kühles Grau gewählt. Die Nische ist dunkler gestrichen, damit die Schattenwürfe weniger wahrgenommen werden. Zudem bietet Grau den Vorteil, dass der Dreck weniger sichtbar ist.

Ein stilles Blau kombinieren wir in den beiden Badezimmern zum Cotto-Boden. Um eine räumliche Einheit zu schaffen, wurde das Blau ums Eck gezogen. Somit reduzieren wir auch gleich den Weissanteil.

Im Schlafzimmer soll Stress und Hektik keinen Platz mehr haben. Das Zimmer ist komplett in einem tiefen Blau gestrichen und vermittelt viel Ruhe und Gelassenheit. Man fühlt sich eingehüllt und entspannt. Und es wirkt elegant.

Haben auch Sie Interesse an einer Gestaltung mit beispielsweise dunkleren Farben?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns an.

Category
Farbkonzept, Wandfarbe